Sascha Benecken

Personenangaben

14.02.1990

Suhl


Vereinsangaben

  • Rodeln

Rodelteam Suhl

Lebenslauf

Atem wird flacher, Muskeln gespannt und dann schießt es durch die Adern, Adrenalin! Dieses Gefühl erlebt der gebürtige Suhler seit seinem 9. Lebensjahr. Den Wintersport hat er durch seinen Vater und Onkel in die Wiege gelegt bekommen. Für eine erfolgreiche Rodelkarriere führte der Weg am Sportgymnasium in Oberhof nicht vorbei. Zunächst sorgten die Fahrten auf dem Einsitzer für eine breite Medaillenkollektion. 2010 ging er die Rennrodel-Ehe mit seinem Untermann Toni Eggert ein. Von da an ist der Thüringen-Express auf Titeljagd. Spätestens 2012 mit dem ersten Heimweltcup-Sieg, Silber bei den Weltmeisterschaften und Bronze bei den Europameisterschaften gehört das Doppel zur Weltspitze. Im Rausch der Geschwindigkeit werden die 7-fachen Weltmeistertitel gefeiert und der olympische Moment in Bronze genossen. Den Eintrag in die ewige Bestenliste sicherten sie sich mit dem Gesamtweltcup-Sieg 2014/2015. Um Sport und Beruf unter einen Hut zu bringen, schlug der Rodelstar aus Suhl eine Polizeilaufbahn ein. Demzufolge beschreitet er seine Wettkämpfe nicht nur als Favorit, sondern auch als Polizeiobermeister.

Erfolge

Olympische Spiele

2018: Bronze (Doppel)

Weltmeisterschaften

2017 / 2019 / 2020: Gold (Doppel)

2012 / 2013 / 2016: Silber (Doppel)

2017 / 2021: Bronze (Doppel-Sprint)

2012 / 2017 / 2020: Gold (Team)

2019: Bronze (Team)

2021: Silber (Team)

Europameisterschaften

2013 / 2016 / 2018: Gold (Doppel)

2017 / 2019: Silber (Doppel)

2012: Bronze (Doppel)

2013 / 2016: Gold (Team)

Nationale Meisterschaften

2011 / 2012 / 2013 / 2016: Silber (Doppel)

2014 / 2015: Gold (Doppel)

Weltcup-Siege: 39

Gesamtweltcupsiege: 5