Frank Rommel

Personenangaben

30.07.1984

Suhl

Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0

Vereinsangaben

  • Skeleton

BRC Thüringen e.V.

Lebenslauf

Der gebürtige Suhler an sich gilt als ruhig, explosiv und selbstsicher. Attribute, die einen Frank Rommel zu einer Lichtgestalt des Skeletons machten. Die Begabung auf dem Schlitten wurde 1998 ersichtlich. Nach seiner Berufung in die deutsche Nationalmannschaft 2002 dauerte es 6 Jahre, bis er zum wahren Meister seines Metiers aufstieg. Seine größten Erfolge feierte der Thüringer im Teamwettbewerb bei den Weltmeisterschaften zwischen 2009 und 2013. Mit dem olympischen Moment von Sotchi verabschiedete sich Deutschlands bester Pilot von der Eisrinne.

 

 

Erfolge

Weltmeisterschaften

2012: Silber (Einzel)

2008 / 2011: Bronze (Einzel)

2009: Gold (Team)

2011 / 2012 / 2013: Silber (Team)

Weltcup-Siege: 13